Schulkalender

Wahlunterricht

Wahlunterricht und freiwilliger Unterricht ergänzen den Pflichtunterricht. 

 

In den letzten beiden Jahrgangsstufen der Mittelstufe (G8), den Jahrgangsstufen 8 und 9, werden zweistündige WU-Kurse angeboten, z.B. in den Fächern Informatik, Ökonomie, Ökologie, Naturwissenschaften und Geschichte. Die dritte Fremdsprache, z. Z. Spanisch, wird dreistündig unterrichtet.

 

In den Jahrgangsstufen 5 bis 7  gibt es verschiedene Angebote: Förderunterricht, Arbeitsgemeinschaften und Angebote im Rahmen der Pädagogischen Mittagsbetreuung. Außerdem absolvieren alle Fünftklässler einen einstündigen IKG (Informations- und Kommunikationstechnische Grundbildung) - Kurs. 


Auch die Angebote der Pädagogischen Mittagsbetreuung gelten als freiwilliger Unterricht, denn sie sind pädagogisch wertvoll und ergänzen damit den Pflichtunterricht.